Wie kann ich das ideale Pflegeheim in Bremerhaven finden?

Bei der Suche und der Auswahl einer Pflegeeinrichtung gilt es viele Aspekte zu beachten. Da diese einem Laien oft gar nicht bewusst sind, stellen wir Ihnen ein Team aus erfahrenen Experten zur Verfügung, welches Sie gerne bei der Suche unterstützen möchte. Somit können auch Sie ein passendes Pflegeheim für Ihren Angehörigen in Bremerhaven finden.

Unser Team berät Sie gern kostenlos und unverbindlich bei Ihrer Pflegeheimsuche in Bremerhaven oder auch bei allen anderen Fragen der Pflege.

Bremerhaven ist eine kreisfreie Stadt, die zum Stadtstaat Bremen gehört. In der Großstadt leben etwa 113.000 Einwohner, die ihre Stadt lieben. Geboten wird eine Vielzahl an Attraktionen und Sehenswürdigkeiten, bei Besuchern und Einwohnern ist der Zoo am Meer besonders beliebt, aber auch das Klimahaus und die vielen Museen sind einen Besuch wert. Gerade deshalb sind bei Senioren Pflegeheimplätze in Bremerhaven sehr begehrt, denn die vielen öffentlichen Einrichtungen sind für sie gut zugänglich und sorgen für einen angenehmen Zeitvertreib.

Die verschiedenen Pflegeheime und ihre Pflegeschwerpunkte in Bremerhaven

In Bremerhaven gibt es viele verschiedene Pflegeeinrichtungen, die diverse Pflegeschwerpunkte anbieten. Dabei aus Bequemlichkeit nur auf die Lage des Pflegeheims zu achten, könnte ein großer Fehler sein. Auch wenn es etwa 25 Pflegeheime in Bremerhaven gibt, kann es sinnvoll sein, Ihre Suche auch auf den Umkreis zu erweitern. Dadurch könnten Sie vielleicht etwas außerhalb eine Einrichtung finden, die genau die Pflegeschwerpunkte anbietet, die Ihr Angehöriger braucht.

Leidet Ihr Angehöriger nämlich z. B. unter Demenz oder unter starken körperlichen Einschränkungen, sollten Sie nach einer Einrichtung suchen, die speziell auf solche Krankheiten oder Einschränkungen spezialisiert und ausgelegt ist. Dabei sollten Sie darauf achten, ob die Einrichtung mögliche Zusatzleistungen anbietet oder Kriterien erfüllt, um einen angenehmen Aufenthalt für Ihren Angehörigen gewährleisten zu können. Mögliche Aspekte auf die es zu achten gilt, könnten sein:

  • eine Vollzeitbetreuung, 24 Stunden am Tag
  • intensive medizinische und körperliche Unterstützung
  • Pflege, die speziell auf die Bedürfnisse und Wünsche des Pflegebedürftigen angepasst wird
  • besondere Förderungen, zum Beispiel mit physiotherapeutischem Hintergrund

Senioren können oft noch sehr gut für sich selbst sorgen, benötigen jedoch ein wenig Hilfe bei den täglichen Aufgaben, die nicht so leicht zu bewältigen sind. Ein Betreutes Wohnen bietet genau das an. Neben Einkaufshilfen und einem Begleitdienst, wird den Senioren in einer solchen Einrichtung bei allen möglichen Aufgaben geholfen, die sie nicht mehr alleine meistern können. Sie leben dabei jedoch weiterhin in ihren eigenen vier Wänden, die mit einem Knopf ausgestattet sind, der im Notfall betätigt werden kann, um Hilfe anzufordern. Innerhalb der Einrichtung leben sie zusammen mit anderen Senioren, mit denen sie neue soziale Kontakte pflegen können und Freizeitaktivitäten nachgehen können.

Bei der Auswahl eines Pflegeheims gibt es viele Kriterien, die für oder gegen eine Entscheidung sprechen können. Ganz grundsätzlich sollten Sie sich bei jeder Einrichtung diese Fragen stellen:

  • Wird auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche Ihres Angehörigen eingegangen?
  • Wie gut ist die Pflegequalität?
  • Ist die Einrichtung sauber und hygienisch?
  • Werden zusätzliche Leistungen angeboten?
  • Ist das Personal nett und geht gut mit den Bewohnern um?
  • Steht genügend Personal zur Verfügung, das eine gute Ausbildung besitzt?

Das kann dafür sorgen, dass die Suche nicht zu einem vollen Erfolg wird

Im Internet finden Sie ganz schnell ganz viele Pflegeheime. Die Informationen, die Sie für eine Auswahl benötigen, sind jedoch oft nicht so leicht zu finden. Auch ein Vergleich der angebotenen Zusatzleistungen und Pflegeschwerpunkte, gestaltet sich schnell schwerer als erwartet. Bewertungen können zwar einen ersten Anhaltspunkt liefern; ganz sollte man den Bewertungen jedoch nicht trauen. Achtung: Gute Bewertungen sind leicht zu fälschen und können sogar gekauft werden.

Ein Besuch der Häuser ist unumgänglich und im besten Fall nehmen Sie auch Kontakt zu der Pflegeheimleitung auf. Möglich ist das jedoch nicht immer. Zwischen Besuchen und Telefonaten, geht viel Zeit verloren. Wenn dann noch Wartelisten hinzukommen und ein Einzug in die Einrichtung Ihrer Wahl weit in die Zukunft verschoben werden muss, kann das ziemlich die Nerven belasten.Wir wollen Ihnen diese Suche erleichtern. Da sich unsere Experten mit ihrer großen Erfahrung schon in Bremerhaven auskennen, wird sich die Suche schneller gestalten und zu einem vollen Erfolg werden.

Unser Expertenteam steht Ihnen bei der schweren Suche und Auswahl einer Einrichtung zur Seite

Durch unsere langjährige Erfahrung sorgen wir dafür, dass die Suche nach einem geeigneten Pflegeheim so leicht und schnell für Sie wird wie nur irgendwie möglich. Dabei steht Ihr Angehöriger für uns an erster Stelle und es geht uns darum, seine Wünsche und Bedürfnisse zu erfüllen. Da jeder Pflegebedürftige seine eigene Geschichte hat, möchten wir Sie und Ihren Angehörigen zunächst kennenlernen. Wenn wir Ihre Geschichte kennen und uns mit Ihrer Situation vertraut gemacht haben, können wir Ihnen bereits erste mögliche Einrichtungen vorstellen, die zu Ihnen passen können.

Zu unserer Dienstleistung gehört außerdem ein Kostencheck, durch den wir auch die finanzielle Seite eines Pflegeheims durchleuchten. So können Sie sich unter allen Aspekten für einige Einrichtungen entscheiden, die Sie in Ihre engere Wahl ziehen wollen. Auch bei dem Besuch der Häuser lassen wir Sie nicht alleine. Wenn Sie es wünschen, stehen wir Ihnen bei den Rundgängen zur Seite. Sie können uns mit Fragen durchlöchern und unsere Experten beantworten Ihnen gerne alles. Auch einen Kontakt zur Pflegeheimleitung stellen wir für Sie her. So können Sie sich zwischen Ihren Kandidaten für das ideale Pflegeheim entscheiden und mit einem guten Gefühl Ihren Angehörigen in die Obhut der Pfleger geben.

Auch wenn Ihr Angehöriger bereits in ein Pflegeheim gezogen ist, können Sie weiter auf unsere Hilfe zählen. Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung, wenn während des Aufenthalts Ihres Angehörigen Fragen oder Probleme aufkommen. Dank unserer jahrelangen Erfahrung können wir Ihnen bei jedem Problem helfen. Wir wollen dafür sorgen, dass Ihr Angehöriger seinen Lebensabend so schön wie möglich verbringen kann.

Unsere Pflegeexperten von Dr. Weigl & Partner unterstützen Sie nicht nur gerne bei der Suche nach dem passenden Pflegedienst in Bremerhaven, wir helfen Ihnen bei Bedarf auch bei bürokratischen Angelegenheiten und allen weiteren Fragen zur Pflege. Auch für den Fall, dass Sie oder Ihr Angehöriger noch keinen Pflegegrad haben und den Antrag auf Pflegeleistungen stellen wollen oder der erste Antrag abgelehnt wurde und Sie den Widerspruch beim Pflegegrad anstreben, helfen wir Ihnen gerne in diesen Prozessen. Wenn sich seit der letzten Begutachtung durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) zudem die bisherige Pflegesituation verschlechtert haben sollte und Sie deshalb den Pflegegrad erhöhen wollen, stehen wir ebenfalls gerne an Ihrer Seite.

Unsere erste telefonische Beratung ist kostenfrei. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!