­

Das richtige Pflegeheim für Ihr Kind

Die Betreuung eines Kindes mit geistiger oder körperlicher Behinderung bringt die Eltern oftmals an die äußersten Grenzen ihrer Belastung. Die Unterbringung in einem Pflegeheim für Kinder fällt den meisten Eltern verständlicherweise nicht gerade leicht und wird oftmals so lange wie möglich hinausgezögert. Häufig kommt bei den Eltern auch das Gefühl auf, dass sie persönlich versagt hätten. Die Pflege eines Kindes mit Handicap erfordert den Eltern so einiges ab und die Ansprüche an die Familie können hierbei je nach Art und Schwere der Erkrankung enorm hoch sein. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn noch weitere Kinder in der Familie leben.

Ihre Ansprechpartner für die kostenlose Telefonberatung zum Thema Pflegeheim für Kinder

Denn dann leidet das gesamte Familienleben darunter und es kommt nicht selten auf allen Seiten zu großer Unzufriedenheit. Bevor Sie jedoch am Ende Ihrer physischen und psychischen Kräfte sind, sollten Sie unbedingt die Unterbringung in einem Pflegeheim in Betracht ziehen. Dies würde nicht nur Ihnen und den restlichen Familienmitgliedern gut tun, sondern wäre auch für das pflegebedürftige Kind das Beste.

Der Gedanke, das Kind geradezu in ein Pflegeheim abzuschieben, darf in einem solchen Fall ganz und gar nicht bei Ihnen aufkommen.Pflegeheime für Kinder gehen auf die individuellen Bedürfnisse der jungen Pflegebedürftigen ein und fördern die Selbstständigkeit soweit es möglich ist. Eine individuelle Förderung ist gerade in jungen Jahren enorm wichtig, damit die Kinder, soweit es ihnen möglich ist, ein eigenständiges Leben führen können. Wir stehen Ihnen bei der Suche nach der passenden Pflegeeinrichtung für Ihr Kind gerne beratend zur Seite und beantworten alle Fragen, die zum Thema Pflegeheime für Kinder aufkommen.

Erfolgreich einen Pflegegrad beantragen

Woran erkennen Sie geeignete Pflegeheime für Kinder?

Pflegeheime für Kinder sollten ein freundliches Umfeld und vor allem kindgerechte Wohn- beziehungsweise Lebensbedingungen bieten. Zudem sollten die Kinder die nötige Pflege und Aufmerksamkeit erhalten, die sie auch tatsächlich benötigen – und zwar individuell entsprechend ihrem jeweiligen Alter. Eine liebevolle und individuelle Förderung ist ebenfalls wichtig, um den Kindern das Leben im Pflegeheime so einfach wie möglich zu gestalten. Viele Pflegeheime für Kinder bieten kleine Wohngruppen mit familiärer Atmosphäre an. Pflegeheime für Kinder verfügen in der Regel über eine Einrichtung, die individuell auf die Bewohner mit Handicap und deren spezielle Bedürfnisse abgestimmt ist.

Da die jungen Bewohner für gewöhnlich ganz andere Bedürfnisse als Erwachsene mittleren Alters oder sogar hochbetagte Senioren haben, sollten die Pflegekräfte auch über eine entsprechende Ausbildung in diesem Bereich verfügen. Nur gut geschultes Personal ermöglicht eine optimale Förderung und Therapie der Kinder. Zudem sollte in einem geeigneten Pflegeheim für Kinder immer ausreichend Personal vorhanden sein, um eine intensive und bedürfnisorientierte Betreuung für Ihr pflegebedürftiges Kind gewährleisten zu können. Auch für die Eltern fällt es dann in der Regel wesentlich leichter, die Kinder mit ruhigem Gewissen in eine solche Pflegeeinrichtung zu geben, wenn sie sehen, dass die Pflege dort allen Ansprüchen gerecht wird.

Achten Sie bei der Auswahl des Pflegeheims unbedingt darauf, dass es sich möglichst nahe an Ihrem Wohnort befindet. Nur so ist gewährleistet, dass Sie auch im Alltag regelmäßig Ihr Kind besuchen können. Je nachdem, welchen Pflegebedarf Ihr Kind hat, ist es außerdem auch möglich, dass Sie ihr Kind so oft wie es auch möglich ist mit nach Hause nehmen. Auf diese Weise bleibt der Familienzusammenhalt trotz Unterbringung in einem Pflegeheim dennoch auch weiterhin erhalten und Ihr Kind hat nicht eines Tages selbst das Gefühl, es sei womöglich verstoßen worden.

Professionelle Beratung bei der Auswahl des Pflegeheims für Kinder

Viele Eltern scheuen sich vor der zumindest zu Beginn sehr schweren Entscheidung, das eigene Kind in einem Pflegeheim unterzubringen. Die Entscheidung für einen bestimmten Pflegeplatz fällt dann meist alles andere als leicht. Umso wichtiger ist es deshalb, dass Sie in einer solchen Situation eine professionelle Unterstützung an Ihrer Seite haben, die sich mit der Problematik der Pflegeheimsuche durch und durch auskennt und Sie hierbei in allen Belangen unterstützen kann.

Pflegeheime für Kinder müssen schließlich vollkommen andere Ansprüche erfüllen als beispielsweise Altenpflegeheime für Senioren oder Pflegeheime für Erwachsene mittleren Alters. Schließlich hat jede Altersgruppe ihre ganz eigenen und individuellen Ansprüche an die Pflege und den Lebensstandard. Wir stehen Ihnen auf diesem Weg unterstützend zur Seite und suchen Ihnen nicht nur verschiedene Pflegeheime für Kinder heraus, sondern begleiten Sie darüber hinaus auf Wunsch auch zu den jeweiligen Besichtigungen verschiedener Pflegeheime.

Durch unsere langjährige Tätigkeit in diesem Bereich wissen wir ganz genau, worauf es bei der Suche nach einem Pflegeheim für Kinder ankommt und worauf man ganz besonders achten sollte. Profitieren Sie deshalb von unserer Erfahrung und legen Sie die Pflegeheimsuche für Ihr pflegebedürftiges Kind in professionelle Hände.

Unser Expertenteam unterstützt Sie in allen Belangen und beantwortet Ihnen darüber hinaus auch Fragen zum Pflegegrad oder der Kostenübernahme. Sollten sich bei Ihnen dennoch Bedenken einstellen, dass Sie Ihr Kind womöglich doch im Stich lassen könnten und Sie es nicht alleine lassen dürfen, dann werden sich unsere Mitarbeiter auch hier gerne jederzeit um Sie kümmern.

2019-02-06T19:19:26+00:00
Kontakt

Sichern Sie sich kostenlos und unverbindlich 30 Minuten Beratung durch einen Experten:

Rufen Sie uns an

0211 – 97 17 77 26

Oder schreiben Sie